Randkunst
Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH

Aktuelles

27.06.2018 19:00 Uhr - 21.07.2018

Vernissage

Farbstift-Zeichnung

Emanuel Calise auf Papier       Selma Etareri auf Porzellan

Mehr Informationen

02.05.2018 18:00 Uhr

Randkunst-Ausstellung

Das Stadtteilzentrum Jakomini stellt bis 3. September eine Sammlung an Bildern vom Atelier Randkunst aus.
Wir eröffnen die Ausstellung gemeinsam am Mittwoch, den 2. Mai 2018, um 18 Uhr.

Mehr Informationen

18.01.2018 18:00 Uhr

Randkunst auf der Häuselbauermesse

Randkunst-Vernissage am ersten Messetag von 18 bis 21 Uhr

mit Bildern von Max Nemeczek, Moritz Mittelbach, Emanuel Calise und Florin Asei

 

Mehr Informationen

17.01.2018 18:30 Uhr - 01.02.2018

ÜBERSCHREIBUNGEN - KUNSTDIALOGE AUF AUGENHÖHE

Traditionen werden einer beständigen Aktualisierung unterworfen. Das findet gegenwärtig auch im Umgang mit Behinderung statt: Selbstbestimmt zu leben, ein Gegenüber auf Augenhöhe zu sein und die Welt mitzugestalten, das sind die Ziele von Inklusion.

Der Kunstdialog zwischen dem Atelier Randkunst der Lebenshilfe und der 6A-Klasse am Akademischen Gymnasium unter künstlerischer Begleitung von Walter Köstenbauer ist ein gutes Beispiel für das gemeinsame Gestalten auf Augenhöhe: In mehrmaligen Begegnungen haben die Randkünstler und die SchülerInnen Werke getauscht und wechselweise überarbeitet. Die dabei praktizierte Sensibilität, Respekt und Wertschätzung für den Selbstausdruck des Anderen hat die gemeinsame Arbeit an einem größeren Ganzen erst ermöglicht.

Mehr Informationen

29.11.2017 10:00 Uhr - 30.11.2017 17:00 Uhr

Adventausstellung im Atelier Randkunst Graz

Mittwoch, 29. November 2017, 10 bis 20 Uhr
ab 18 Uhr: Weihnachtliche Lesung mit Alfred Paul Schmidt, begleitet von der Büromusik CvH
(Donat Schöffmann, Klaus Fähnrich, Michaela Schitter)

Donnerstag, 30. November 2017, 10 bis 17 Uhr

Anzengruber 8/1, 8010 Graz

Mehr Informationen

23.11.2017

„Simultania Kunstpreis 2017 - LebensWert"

In diesem Jahr wurden unter 182 Einreichungen die Top 12 Siegerbilder gewählt und am 23.11.2017 im Veranstaltungszentrum Judenburg prämiert. Die Top 12 Sieger konnten sich über eigens angefertigte Uhren der Firma "Laks" sowie einem namhaften Preisgeld freuen.

Von den Randkunst-Ateliers der Lebenshilfe wurden sechs KünstlerInnen ausgezeichnet.

Mehr Informationen

01.12.2017 19:00 Uhr

Vernissage: Max Nemeczek - Flugshow über dem Hirschgehege

Einladung

im Wohnprojekt im Steinbruch
Jakobsweg 20-38, Stattegg

Mehr Informationen

05.10.2017 18:00 Uhr

JUBILÄUMSFEIER IN LIEBOCH

Fünf Jahre soziale und kreative Arbeit am Marktplatz 3!

Mehr Informationen

18.09.2017

SIMULTANIA KUNSTPREIS

Beim diesjährigen Simultania Kunstpreis gewinnt Florian Haider von Randkunst Lieboch den Publikumspreis. Der 30-jährige Künstler ist erst seit Juni 2017 im Randkunst Atelier tätig.

Wir gratulieren herzlich!

» zur Simultania-Internetseite

Mehr Informationen

Randkunst ist Kunst, die Menschen ins Zentrum rückt.

Randkunst rückt Outsider-Art ins Zentrum und begleitet KünstlerInnen mit Behinderung in der Umsetzung ihrer kreativen Visionen.

In den Randkunst-Ateliers Lieboch und Graz werden die Künstlerinnen und Künstler dabei unterstützt, ihren ganz eigenen Stil zu entwickeln und ihr Potential voll auszuschöpfen. Sie experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und Techniken. Viele von ihnen haben sich an zahlreichen Ausstellungen beteiligt und bei namhaften nationalen und internationalen Wettbewerben Preise gewonnen.

2002 wurde Randkunst von der Lebenshilfe ins Leben gerufen, um begabte Menschen mit Behinderung in der Umsetzung ihrer kreativen Visionen zu begleiten.