Randkunst
Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH
Emanuel Calise

Emanuel Calise

19.10.1982

Graz

Seit 2008 ist Emanuel Calise im Malatelier Randkunst tätig. Er zeichnet mit Vorliebe expressive Frauengestalten und Frauenakte und führt diese am liebsten mit Bleistift und Pastellkreiden aus.

Als Halbitaliener bringt er zum Ausdruck, was er fühlt. Dabei dient ihm der weibliche Körper als Inspiration und unterstützt seine Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität.

Seine Arbeiten entstehen mit viel Gefühl und Leidenschaft, manchmal innerhalb von Minuten, manchmal über Stunden hinweg. Sein charmantes aber auch direktes Auftreten sorgt oft für Aufsehen und belebt sein Umfeld.

Auszeichnungen
Simultania Kunstpreis 2017 / Platz 9
Simultania-Kunstpreis 2016 / Platz 12, Publikumspreis

Randkunstwerke

Emanuel Calise

Papier, 24x31
Rote Brille

€ 65,00

Emanuel Calise

Farbstift auf Papier, 16x30
Am Teppich

€ 65,00

Emanuel Calise

Aquarell auf Papier, 30x21
Po III

€ 65,00

Emanuel Calise

Papier, 40x30
Frau mit roten Haaren

€ 85,00

Randkunst ist Kunst, die Menschen ins Zentrum rückt.

Randkunst rückt Outsider-Art ins Zentrum und begleitet KünstlerInnen mit Behinderung in der Umsetzung ihrer kreativen Visionen.

In den Randkunst-Ateliers Lieboch und Graz werden die Künstlerinnen und Künstler dabei unterstützt, ihren ganz eigenen Stil zu entwickeln und ihr Potential voll auszuschöpfen. Sie experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und Techniken. Viele von ihnen haben sich an zahlreichen Ausstellungen beteiligt und bei namhaften nationalen und internationalen Wettbewerben Preise gewonnen.

2002 wurde Randkunst von der Lebenshilfe ins Leben gerufen, um begabte Menschen mit Behinderung in der Umsetzung ihrer kreativen Visionen zu begleiten.