Randkunst
Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH
Schwarz Weiß Foto von Juka

„Juka“ Abdilwahid

04.03.1989

Graz

Istabrak „Juka“ Abdilwahid stammt aus dem Irak und lebt mit ihrer Familie seit wenigen Jahren in Graz. Seit September 2018 ist sie im Atelier Randkunst Graz teilzeitbeschäftigt.

Freundlich und phantasievoll - diese Wesenzüge findet man auch in ihren Werken. Umgeben von Pinsel und Farben fühlt sich Juka Abdilwahid wohl. Bei der bildnerischen Umsetzung zeigt sie sich sehr experimentierfreudig. Große Vorbilder wie Schile oder Miró beeinflussen ihr Werke.

Randkunstwerke

„Juka“ Abdilwahid

Tusche auf Leinwand, 50x60
Indianer

€ 125,00

„Juka“ Abdilwahid

Tusche auf Leinwand, 100x70
Hommage an Dalí

€ 195,00

„Juka“ Abdilwahid

Tusche auf Leinwand, 60x80
Hommage an Egon Schiele

€ 185,00

„Juka“ Abdilwahid

Tusche auf Leinwand, 60x80
Sara

€ 165,00

Randkunst ist Kunst, die Menschen ins Zentrum rückt.

Randkunst rückt Outsider-Art ins Zentrum und begleitet KünstlerInnen mit Behinderung in der Umsetzung ihrer kreativen Visionen.

In den Randkunst-Ateliers Lieboch und Graz werden die Künstlerinnen und Künstler dabei unterstützt, ihren ganz eigenen Stil zu entwickeln und ihr Potential voll auszuschöpfen. Sie experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und Techniken. Viele von ihnen haben sich an zahlreichen Ausstellungen beteiligt und bei namhaften nationalen und internationalen Wettbewerben Preise gewonnen.

2002 wurde Randkunst von der Lebenshilfe ins Leben gerufen, um begabte Menschen mit Behinderung in der Umsetzung ihrer kreativen Visionen zu begleiten.